Sitemap | Newsletter | Kontakt | Impressum | AGBs | Home |

15.01.16 Teamschmieden zum Tagesabschluss

Ran an die Eisen... das war das Motto des Events für die 40 Personen auf der Wasserkuppe. Nach der Rodel- und Wandertour auf der verschneiten Wasserkuppe, gab es für als Stärkung vorab noch ein deftiges Mittagessen. Dann aufgewärmt und gut gestärkt ging es direkt an die Eisen. Vorab wurden Kohlen angeheizt und nach einer kurzen Reise in die Anfänge des Schmiedens konnten die Teilnehmer selber Hand anlegen und unseren zwei Schmieden bei ihrer Arbeit unter die Arme greifen.

Gemeinsam wurden Hufeisen mit den Namen der Teilnehmer versehen und verschiedene Glieder für eine Kette geschmiedet. Und wie es sich für eine anständige Kette gehört, haben die Teilnehmer auch ein entsprechendes Logoschild gegossen. Die winterliche Witterung konnten den Teilnehmern nichts anhaben, den mit vollen Körpereinsatz wurden gehämmert, gebogen und gegossen. Ein außergewöhnliches Teamevent mit Feuer, heißen Eisen und einem gemeinsamen Ergebnis!

WUNDERLAND die Eventagentur - Teamschmieden

WUNDERLAND die Eventagentur - Teamschmieden

WUNDERLAND die Eventagentur - Teamschmieden

WUNDERLAND die Eventagentur - Teamschmieden

 

Aktuelle Wunderland-News


24.11.16 Lustige Hütt`n Rallye in der bayerischen Rhön

Für die rund 20 Mitarbeiter eines Herstellers für medizinische Artikel aus dem Rhein-Main-Gebiet, sollte der Abend nach der Tagung lecker und locker ausklingen. Da war unsere rustikale Hütt`n... mehr  mehr
18.11.16 Ausverkauftes Mönchs-Dinner im Maritim  

Ein unterhaltsamen Dinner-Abend in der winterlichen Barockstadt mitten in Deutschland... eine spannende, humorvolle & und kulinarische Reise in die mystische Zeit des Mittelalters in Fulda.... mehr  mehr
18.10.16 Quadtour durch die Rhön

Nach dem anstrengenden Tagungstag, ging es für 5 Mitarbeiter aus einem führenden Betrieb für Glas- und Gebäudereinigung raus in die Natur. Eine Quad- Tour durch die Rhön stand auf dem Tagesplan.... mehr  mehr
11.10.16 Geocaching mit Picknick an der Rother Kuppe

Bei kühlem aber regenfreiem Wetter ging es für die Führungsetage des weltweit größten Discounter-Konzerns raus in die Natur. Ausgerüstet mit warmer Outdoorbekleidung waren die kühlen... mehr  mehr